„Better Name for MOOCs: Very Low teacher/student Ratio Courses“ und andere neue MOOC Artikel

Wer es noch schafft, die aktuellen MOOC Publikationen zu verfolgen… fast täglich wird zum Thema gepostet, geschrieben, gebloggt. Hier ein paar Fundstücke aus der aktuellen Tagesauslese: Heute (14.3.13) bzw. für die Leser der Printausgabe morgen erscheint die neue Ausgabe der Zeit, die unter dem Titel „Uni für alle!“ die MOOCs behandelt.

Und auch das FAZ Feuilleton befasste sich vorgestern (13.3.2013) unter dem Titel „Online-Kurse für alle – Die Globalisierung der Lehre“ mit dem Thema, greift allerdings fast ausschliesslich die xMOOCs auf, was cMOOC Fans manchmal bedauern – s. dazu auch den Kommentar von Joachim Wedekind in seinem Konzeptblog oder den Tweet von Volkmar Langer als Reaktion auf den Zeit Artikel:
Weiterlesen

Advertisements

Hasso-Plattner-Institut veröffentlicht Umfrageergebnisse zur Nutzung seiner MOOCs

Quelle: IDW Nachrichten

Laut dem Hasso-Plattner-Institut haben sich 22.000 Personen aus 114 Ländern der Welt eingeschrieben und nehmen an den kostenlosen Online-Kursen zur Informationstechnologie teil, die das Hasso-Plattner-Institut (HPI) seit September 2012 jedermann anbietet. An der ersten Umfrage beteiligten sich gut 1.000 Nutzer von openHPI beteiligten.

Motivation zur Teilnahme
84 Prozent der Befragten hatten demnach ein generelles Interesse an Informationstechnologie und für 55 Prozent die Weiterbildungsmöglichkeit für den Beruf der ausschlaggebende Grund zur Teilnahme. 34 Prozent lockte die Aussicht, ein Zertifikat zu erlangen.

Struktur der Teilnehmer
„Je nach Kursinhalt und Sprache ist die Struktur der Teilnehmer unterschiedlich“, berichtete Meinel. In seinem Kurs über die Grundlagen der Internet-Technologie waren die Altersgruppen zwischen 20 und 30 Jahren mit 28 Prozent sowie zwischen 30 bis 40 Jahren mit 25 Prozent am stärksten vertreten. Weiterlesen