Englischsprachige MOOCs deutscher Anbieter

Neben den deutschsprachigen MOOCs bieten deutsche Anbieter auch englischsprachige MOOCs an, die neben dem Wunsch der Anbieter, deutschen Interessierten (z.B. Studierenden) englischsprachige Angebote machen zu wollen auch die Orientierung an einer grenzübergreifenden Zielgruppe deutlich machen.

  • ThinkTank – Ideal City of the 21st Century (23.1. – 28.4.2013)
    Die Leuphana Digital School ist ein Angebot der Universität der Leuphania und startet einen MOOC zur „Stadt der Zukunft“
     
  • Open Media Summit 2012 (Nov.-Dez. 2012)
    Der OMS 2012, veranstaltet von der Deutsche Welle Akademi, war ein „open online course for digital media journalists and activists from the Maghreb, North Africa and beyond.“
     
  • openHPI
    Das Hasso Plattner Institut bietet neben seinen deutschsprachingen Kursen auch englischsprachige Kurse an z.B. „Semantic Web Technologies“ und „In-Memory Data Management“
     
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s