MOOCCamp 2013: Fachforum und Barcamp zu MOOCs am 13./14.12.2013 in Frankfurt

Am 13.12.2013 veranstaltet studiumdigitale, die zentrale eLearning-Einrichtung der Goethe-Universität, ein Fachforum zum Thema MOOCs, dem sich am 14.12.2013 das MOOC-Barcamp anschließt, das studiumdigitale in Kooperation mit der MOOC-Beratung durchführt.

Sie sind auf der Veranstaltung richtig, wenn Sie sich einfach mal über MOOCs informieren wollen, MOOCs auf Ihrer Agenda für 2014 haben oder mitten in der Vorbereitung eines MOOCs stecken und sich austauschen wollen. Oder Sie haben sogar bereits eigene MOOCs durchgeführt und wollen sich vernetzen und ihre Erfahrungen einbringen? Suchen Sie Beispiele und den Erfahrungsaustausch? Dann kommen Sie nach Frankfurt zum Treffen der deutschsprachigen MOOC-Praktiker.

Auf der Veranstaltungen wollen wir konkret werden: D.h. nicht nur Hochglanz-vorträge, sondern auch Baustellen und aktuelle Fragezeichen aufzeigen, große Hoffnungen, Lessons Learned und kleine und große Freuden der Praxis diskutieren. Dafür laden wir alle MOOC-Praktiker (und solche, die es werden wollen) nach Frankfurt ein!

Bisher zugesagt haben als Referenten und Inputgeber: Prof. Dr. Jörn Loviscach, Fachhochschule Bielefeld, Prof. Dr. Christian Spannagel, Pädagogische Hochschule Heidelberg, die SOOC13 Macherinnen Jun. Prof. Nina Kahnwald, Andrea Lißner und Anja Lorenz, die MMMC13 Veranstalterin Monika König, Dr. Jochen Robes sowie weitere MOOC-Veranstalter, Vertreter des Stifterverbandes und von CHE Consult zur Diskussion der zukünftigen Ausrichtung von MOOCs, Geschäftsmodellen u.v.m.

Weitere Informationen (Programm, Anreise usw.) folgen in Kürze.
Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten!

– Download des Programmflyers (PDF)
– Anmeldung zu einem oder beiden Tagen über das Online Formular
– Link auf die Mixxt-Seite des MOOC-Barcamps zum Vorschlagen von Themen für den 14.12.13 und mitdiskutieren!

MOOC Analytics: Vortrag auf der GeNeMe2013

Am 8.10.2013 stellten David Weiß und Claudia Bremer auf der GeNeMe2013 das MOOC Analytics Tool vor, mit dem in cMOOCs, die mit bestimmten Medien umgesetzt wurden (WordPress Blogs und Twitter), das Teilnehmerverhalten analysiert werden kann. Ausgangspunkt aren Evaluationsergebnisse und Vergleiche zwischen dem OPCO11 und OPCO12, die zu Hypothesen bzgl. Teilnehmerverhalten, Motivation, Bezignahme usw. führten, die anhand der Daten analysiert tiefer werden sollten. Auf der Geneme erhielten die beiden Autoren wertvolle Hinweise für weitere Untersuchungen und Kooperationsmöglichkeiten und gaben zuammen mit Nina Kahnwald, die Ergebnisse aus dem SOOC präsentierte Auftakt in eine spannende Diskussion rund um den Einsatz von MOOCs an Hochschulen sowie deren Akkreditierung; Gestaltung usw.

Publikation:
Bremer, Claudia; Weiß, David (2013): Massive Open Online Courses: Kategorisierung und Analyse des Teilnehmerverhaltens am Beispiel der OPCOs 2011 und 2012. In: Thomas Köhler, Nina Kahnwald (Hrsg.): Online Communities, Enterprise Networks, Open Education and Global Communication. 16. Workshop GeNeMe ’13, Tagung am 7./8.10.2013 in Dresden.

-> Link zu den Vortragsfolien